Share this site on social media
Print

Die GIKRM und ihre Partner entwickeln Multiakteurs-Trainingskurse zum Thema Katastrophen- und Klimaresilienz des Privatsektors

8.5.17

Die GIKRM und ihre Partner entwickeln Multiakteurs-Trainingskurse zum Thema Katastrophen- und Klimaresilienz des Privatsektors

Gemeinsam mit der iPrepare Bussiness Facility von ADPC organisierte die GIKRM vom 8 – 12. Mai 2017 einen Workshop für Trainingskursentwickler in Bangkok, Thailand. Bei dem Workshop kamen Risikomanagement- und Trainingsexperten aus dem Privat- und dem öffentlichen Sektor zusammen. Vertreter des Department of Disaster Prevention and Mitigation (DDPM), Thailand, des Philippines Disaster Resilience Foundation (PDRF), und des National Disaster Management Center, Malediven, wie auch Mitglieder des Hotel Resilient Expert Group nahmen am Workshop teil. Unter Anwendung der TrainX-Methodik begannen die Teilnehmer mit der Entwicklung von fünf Trainingskursen zur Katastrophen- und Klimaresilienz des Privatsektors. Die Bedürfnisse künftiger Nutzer standen dabei im Mittelpunkt. Die fünf Trainingskurse werden als Instrument eingesetzt, um die Katastrophen- und Klimaresilienz von KMU zu stärken, die Resilienz von Lieferketten zu verbessern und Hotelinhabern bei der Implementierung der Hotel Resilient multi-hazard risk management standards zu unterstützen. Die GIKRM und ihre Partner arbeiten eng zusammen um die validierten Kurse bis September 2017 abzuschließen.